Homöopathie Tiere Dagmersellen Muhen

Homöopathie bei Tieren

Alles für Ihren Hund

Homöopathie Kleintiere

Empfohlen wird Homöopathie insbesondere bei psychosomatischen Krankheiten, bei chronisch anhaltenden Leiden alleine oder als Unterstützung zur Schulmedizin, zB Hauterkrankungen, chronischer Durchfall, Schmerzen, Epilepsie, Blasenentzündungen….

Chronische Erkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten benötigen eine sogenannte Erstanamnese. Diese dauert ca 1 Stunde. Die Praxis in Muhen wurde speziell für die homöopathische Erstnamnese eingerichtet.

Dabei wird die ganze Lebensgeschichte sowie die Krankengeschichte individuell aufgearbeitet, so wie der oder die Besitzer es erlebt haben. Besonderer Wert wird darauf gelegt, unter welchen Situationen die Symptome auftreten, sich verschlimmern oder verbessern. Es ist von Vorteil, aber nicht Bedingung, dass die Diagnosen gestellt sind.
In seltenen Fällen kann eine Anamnese zu Hause sinnvoll sein.

Es empfiehlt vorgängig einen Termin abzumachen, um das vorhandene Problem zu erfassen und die die Erwartungen zu definieren. In gewissen Fällen wird bei diesem Termin bereits eine homöopathische Therapie eingeleitet.

Bei akuten Krankheiten, die sie von unserem Herr Knüsel behandeln möchten, machen sie bitte direkt einen Termin ab. Für Besitzer mit Erfahrung in Homöopathie kann sogar eine telefonische Beratung genügen.

Die Medikamente sind meiste einmalige Gaben in einer Hochpotenz oder tägliche Gaben einer Q-Potenz.

Die weitere Betreuung nach einer Erstanamnese erfolgt meist telefonisch, wobei ab und zu ein direkter Untersuch des Tieres nicht schadet.